• Emilie Simon - Vegetal



    Einem breiten Publikum scheint Emilie Simon durch die Filmmusik zu 'Die Reise der Pinguine' bekannt geworden zu sein. Ich kannte sie bisher gar nicht und bin nur wegen des Covers auf sie aufmerksam geworden, bei dem man ja viel erwartet - allerdings nicht zwingend düsteren Elektro-Chanson. Stimmlich liegt die Französin mal in der Nähe von Björk, manchmal geht es dann eher in Richtung Kate Bush. Le-Tour.net schreibt:

    Eine Art Konzeptalbum hat sie nun
    erschaffen, um den Charakter Alicia, halb Blume, halb Mädchen.
    Anspruchsvoller Pop zwischen elektronischen Sounds und Klängen von Flöte,
    Cello oder Percussion. Atmosphärischen Tracks wie "Le vieil amant" stehen
    flottere Stücke wie "Dame de Lotus" oder das hitverdächtige "Fleur de
    saison" zur Seite. Gesungen wird in englisch und französisch. Charmante
    Platte.

    Finde ich auch.

    MySpace
    und noch eine andere MySpace-Seite
  • 2 Kommentare:

    oliver r. hat gesagt…

    Oh, nach Charlotte Gainsbourg schon wieder eine Französin. Der Spiegel hat mal gesagt, die Franzosen können alles außer Popmusik und der französich-stämmige Koch Antony Bourdain hat in seinem köstlichen Buch mal gesagt: " Wer mag schon französische Musik ? "
    Meine französische Frau hört übrigens seit ca. zwei Jahren nur noch englische Musik ;-)

    Übrigens, hallo Oliver, hier auch Oliver. Oliver r. Wir haben uns noch gar nicht bekannt gemacht. Also, nice to meet you! Würde Dich gerne mal kennenlernen, Namensvetter sollten zusammen halten. Warum werden eigentlich heutzutage keine Kinder mehr Oliver genannt?
    Total out der Name.

    Oliver hat gesagt…

    8 punkte

    Die 10 besten Alben von Prince

    10. Lovesexy (1988)
    9. Diamonds And Pearls (1991)
    8. 3121 (2006)
    7. 1999 (1982)
    6. The Gold Experience (1995)
    5. Dirty Mind (1980)
    4. Sign O' The Times (1987)
    3. Parade (1986)
    2. Purple Rain (1984)
    1. Around The World In A Day (1985)

    (ausgewählt von Volker)