• Mates Of State - Bring It Back













    Keine Noten, aber Empfehlungen: Florians Tipp #3

    Kori Gardner trifft Jason Hammel, beide ziehen von Nirgendwo im Mittelwesten der USA nach San Francisco, gründen die Mates Of State, geben ihre Jobs als Lehrerin und Krebsforscher auf, heiraten, touren und veröffentlichen Platten auf diversen Indie-Labels.
    Bring It Back“ erscheint auf einem neuen Label (Barsuk Records) und führt das Ehepaar erstmals in die amerikanischen Independent-Charts (Platz 35) und auf den O.C. California Soundtrack. Schöner, zweistimmiger, detailverliebter Indiepop.

    „Die Musik ist ein manchmal hektisches, höchst stimmiges Gemisch aus unzähligen Melodien und Einfällen, Rhythmus- und Tempowechseln. Jeder Song besteht letztendlich nur aus mitreißenden Refrains – dass damit die Vorgaben klassischen Songwritings unterlaufen werden, wird perfekt versteckt und fällt erst beim zweiten Hören auf.“ (intro.de)

    Heute gibt es reichlich für Augen und Ohren, da Indies immer sehr viel als legale Downloads anbieten (Links auf Anfrage gelöscht):
    „Fraud In The 80s“ (Video)
    „Ha Ha“ (Video)
    „Fluke“ (Video)
    „Gotta Get A Problem“ (Video)
    „Like U Crazy“(Video)
  • 5 Kommentare:

    Dirk hat gesagt…

    Zwei Stimmen, eine Orgel und ein Schlagzeug ergeben zusammen so ein schönes Album!

    7,5 Punkte

    Volker hat gesagt…

    naja weltbewegendes sieht anders aus
    schön natürlich dennoch
    6,5

    Buzz hat gesagt…

    feines Stück, geben wir mal 8 Puntos für

    Sabrin hat gesagt…

    Die Ehe scheint gut zu funktionieren...Tolles Album! Und "Goods" einer meiner liebsten Songs des Jahres.
    8 Punkte

    oliver r. hat gesagt…

    Ich stimmte Volker zu, ganz nett, aber nicht viel mehr.


    -6,5- Punkte

    Die 10 besten Alben von Prince

    10. Lovesexy (1988)
    9. Diamonds And Pearls (1991)
    8. 3121 (2006)
    7. 1999 (1982)
    6. The Gold Experience (1995)
    5. Dirty Mind (1980)
    4. Sign O' The Times (1987)
    3. Parade (1986)
    2. Purple Rain (1984)
    1. Around The World In A Day (1985)

    (ausgewählt von Volker)