• Kaiser Chiefs - Yours Truly, Angry Mob













    Eigentlich hätte diese Vorstellung ja schon längst von Oliver r. kommen müssen, aber der hat auf den Jahrestag gewartet. Welchen Jahrestag? Nun, heute vor einem Jahr habe ich meinen alten Klassenkameraden Dirk N. nach ca. 16 Jahren wiedergetroffen und zwar logischerweise auf einem Konzert, wo sonst? Mir bei einem Konzert der Kaiser Chiefs über den Weg zu laufen, ist aber eigentlich gar nicht so unwahrscheinlich, da ich die Band um Sänger Ricky Wilson und Drummer Nick Hodgson bereits sieben mal live gesehen habe, am 5. Juni in Paris wird die Zahl dann auf acht erhöht. Damals in Frankfurt (oder genauer: in Offenbach) wurde noch das Album "Employment" abgefeiert, als ich Dirk dann auf dem Frequency-Festival in Salzburg im August wiedergetroffen habe, gab es schon drei neue Lieder von dem hier zu bewertenden 2. Album als Kostprobe. An den kommerziellen Erfolg von "Employment" wird der "Angry Mob" bestimmt anschließen, schließlich ist das Album in England gleich in der ersten Woche an Eins gegangen. Auch die Konzertkarten werden wieder wie die warmen Semmeln weggehen, keine Frage. Fraglich ist bloß, ob die Musikjournalisten und der kritische Teil der Hörerschaft überzeugt werden kann. Teilweise wurde die neue Platte als Kirmesmusik verspottet (Spiegel-Online), meistens aber sehr ordentlich bewertet (je 4 Sterne bei Q und Uncut). Der NME hielt sich aber erstaunlich bedeckt mit seinen 7 Punkten, da gab es dieses Jahr schon wesentlich mehr zu holen (z.B. Klaxons und die Shins jeweils 9 ).
    Wie findet Ihr denn "Yours truly, angry mob?"

    Homepage
    Plattentests.de
    Spiegel.de
    Ruby (Video)
  • 9 Kommentare:

    Ingo hat gesagt…

    Klar, die Meßlatte liegt hoch und wird knapp gerissen. Aber irgendetwas musste ja passieren, sonst wäre es nur ein Abklatsch geworden. Neben dem Hammer „Ruby“ sind auch einige „dezentere“ Perlen enthalten. So gibt es von mir ordentliche 8 Punkte.

    Marcell hat gesagt…

    Guten Abend, wann wird das Teil denn endlich mal zum Download bereitgestellt??? ;)

    Volker hat gesagt…

    6? 7? 6,5?
    Irgendwie packt's mich nicht so ganz, nach fulminantem Start Tendiere zu 6,5

    Carsten hat gesagt…

    Ich frage mich wirklich, ob wir hier vom gleichen Album sprechen. Das Debut schwamm ja noch auf der Franz Ferdinand Welle. Maximo Park schlugen in die gleiche Kerbe und Kaiser Chiefs waren ja da auch ganz erträglich, gleichwohl das Debut schon erahnen ließ, was mit dem Erscheinen das Zweitlings jetzt bestätigt wurde. Die Band taugt allenfalls zum One Hit Wonder. Das Album ist Mist. Richtiger Mist. Und selbst "Ruby" kann sie aus dem Stadium des Mists nicht emporholen. In zehn Jahren wird man auf dieses Jahr zurückblicken und sagen, Kaiser Chiefs? Ach, da kam noch was nach "I Predict A Riot"? Mark my words. Punkte, deren wenig: 2.5

    oliver r. hat gesagt…

    @ Carsten: wenn du die Kaiser Chiefs schon einmal live gesehen hast, weißt Du, dass "Oh my god" noch besser zieht als "I predict a riot" :)

    Ich persönlich werde Ricky Wilson und seine Band zum achten und danach zum neunten Mal live erleben und freue mich schon sehr darauf. Da wird wieder die Post abgehen!
    Auf dem neuen Album gefallen mir besonders "The Angry Mob" und "Heat Dies Down". Und die "Belle & Sebastian- Ballade "Thank you vey much ist auch nicht zu verachten.
    Die Hürde schwieriges zweites Album wird m.E. locker genommen, auch wenn Kaiser Chiefs natürlich keine komplexen Mesiterwerke schreiben. Wollen sie aber auch gar nicht, sondern ihen liegt eher daran, ordentlich reinknallende Hits zu liefern. Und dies gelingt ihnen erneut gut.

    -7,5- Punkte

    Dirk hat gesagt…

    Kirmesmusik.

    7 Punkte

    Oliver hat gesagt…

    von mir kommen auch 7 punkte.

    axelu hat gesagt…

    7 Punkte

    Dennis hat gesagt…

    6,5

    Die 10 besten Alben von Prince

    10. Lovesexy (1988)
    9. Diamonds And Pearls (1991)
    8. 3121 (2006)
    7. 1999 (1982)
    6. The Gold Experience (1995)
    5. Dirty Mind (1980)
    4. Sign O' The Times (1987)
    3. Parade (1986)
    2. Purple Rain (1984)
    1. Around The World In A Day (1985)

    (ausgewählt von Volker)