• The Upper Room - Other People's Problems












    Bereits im Sommer 2004 erschien mit "All Over This Town" (download) die erste Single von The Upper Room, die es auch prompt auf Olivers Jahres-CD schaffte. Anfang diesen Jahres wurde sie dann erneut veröffentlicht, es folgte "Black And White" und ab dem 29. Mai steht das dazu gehörige Album in den (englischen) Plattenläden. Aufgenommen wurde es in den Dairy Studios, Brixton, zusammen mit Paul Schroeder (The Stone Roses). Und die Ziele sind nicht niedrig gesetzt:
    With their aim in mind of producing an album that will arguably be one of the records for 2006, The Upper Room will shortly unveil their masterpiece.
    Freunde von The House of Love, Rialto oder Eskobar dürften ihre helle Freude an den Britpop-Songs dieses Quartetts aus Brighton haben. Vier Songs von "Other People's Problems" (Douglas Adams Fans?) können auf der Myspace-Seite angehört werden.

  • 4 Kommentare:

    Dirk hat gesagt…

    Hier wird POP groß geschrieben. Jedoch befinden sich neben den drei großartigen Hits auch Füller und Seichtes auf dem Album.

    7 Punkte

    Oliver hat gesagt…

    seicht? hast du das album von the feeling schon gehört?

    Oliver hat gesagt…

    nix seichtes entdeckt ;-) 8 punkte

    Sabrin hat gesagt…

    Schade, gerade erst so ein schönes Debut Album veröffentlicht und jetzt schon wieder aufgelöst.
    "Black and White" geht mir nicht mehr aus dem Ohr und überhaupt höre ich das Album immer wieder gerne.
    7 Punkte

    Die 10 besten Alben von Prince

    10. Lovesexy (1988)
    9. Diamonds And Pearls (1991)
    8. 3121 (2006)
    7. 1999 (1982)
    6. The Gold Experience (1995)
    5. Dirty Mind (1980)
    4. Sign O' The Times (1987)
    3. Parade (1986)
    2. Purple Rain (1984)
    1. Around The World In A Day (1985)

    (ausgewählt von Volker)