The Ark - In Full Regalia

















Schnell noch ein paar Schweden hinterher, die weniger dem Elektro-Pop als dem Glam Rock nachjagen: Mit The Ark verbindet man automatisch Plateauschuhe und Schlaghosen, Gary Glitter und T.Rex, Eurovision Song Contest und Rocky Horror Picture Show. Das ändert sich auch mit ihrem fünften Album "In Full Regalia" nicht. Dennoch bleibt man ein wenig enttäuscht zurück und greift lieber zu "..." (hier bitte den Titel der Lieblingspaltte von The Ark einfügen, bei mir ist es "In Lust We Trust").
Die erste Single "Superstar" packt nicht richtig, die zweite "Stay With Me" ist eine schmachtende, epische Rock-Ballade, aber noch nicht so nahe am Musical wie "Have You Ever Heard A Song", den Rest würde man eher auf früheren Single-B-Seiten vermuten. Bezeichnend, dass "In Full Regalia" das erste Ark-Album ist, das es in Schweden nicht an die Spitze der Charts schaffte.

Das Album ist bisher nur in Schweden erhältlich, dort aber in Form eines 100seitigen Magazins mit Photos, Songtexten, Interviews, Bandhistorie und Behind the Scenes-Artikeln. Also das schwedische Wörterbuch auspacken!


















"Superstar" Video


Eine ausführliche Track-by-Track Besprechung eines The Ark-Fans findet sich hier.

Kommentare:

Ingo hat gesagt…

Uups, dann hätte ich mich mit meinem Beitrag zum Album wohl doch beeilen müssen... ;-)

Dirk hat gesagt…

Du hattest hoffentlich noch nichts geschrieben...

Ist aber schon ein schwaches Album, oder?

Ingo hat gesagt…

Begonnen, aber da ich den versöhnlichen Beginn und den schwachen Rest nicht richtig greifen konnte, war das noch im Reifeprozess. Ich habe ein Magazin mit den Autogrammen der Band erwischt. Hört sich aber vermutlich auch nicht besser an. ;-)

Vorsichtshalber reserviere ich mir schon mal Feeder, ok?

Dirk hat gesagt…

„Stay With Me“ gefällt mir. Der Rest (vor allem „Singing 'bout The City“) ist größtenteils scheußlich.

4 Punkte

aXel hat gesagt…

Ui, da ist nur wenig Erfreuliches dabei...5 Punkte

Olly Golightly hat gesagt…

4,5 Punkte

Ingo hat gesagt…

5,5 Punkte