Mockingbird, Wish Me Luck - Days Come And Go




7 Tage - 7 Platten: Freitag

Du bist ein ganzer Kerl, magst deine Musik hart und schnell und die Gitarren sollen ordentlich krachen. Akustikgitarren sind Quatsch, Glockenspiele nur für Kinder, Banjos gehören verbrannt, Flöten in die Grundschule und Trompeten sollten nur zur Attacke geblasen werden.

Du denkst, in eine ordentliche Band gehören vier oder fünf gestandene Mannsbilder, auf keinen Fall mehr, soll ja keine Hippie-Kommune sein. Frauen können einen anziehen, haben aber im Rock nichts zu suchen. Vor die Bühne dürfen sie (oder auch in den Backstagebereich), aber nicht darauf, es sei denn sie tanzen dort halbnackt. Mitsingen strengstens verboten.

Du sagst, Sänger haben ihre Texte zu schreien oder zu grunzen, gejammert wird auf jeden Fall nicht. Bands wie Belle & Sebastian und Bright Eyes gehören mit einem Berufsverbot belegt, Sufjan Stevens sollte die 50 US-Bundesstaaten zu Fuß ablaufen und nicht besingen dürfen und für Crooner wie Jens Lekman sollte die Todesstrafe wieder eingeführt werden.

Du fühlst dich genau beschrieben, hast bei dem ganzen Unsinn innerlich zugestimmt und mit dem Kopf genickt, dann ist „Days Come And Go“, das Debütalbum des schwedischen Indie-Orchesters Mockingbird, Wish Me Luck nichts für dich. Wirklich nicht.

"Wry, sincere hometown poetry" NME

"Music to soundtrack endless summer days, lazy and sweet, beaches and fields drenched in light" PLAN B



"God only knows why, but the Swedes are super proficient at doing pop music. Think The Concretes with strings and a folky/indie edge. Grand songs, delivered well. Belle and Sebastian and Neutral Milk Hotel in bed with Agnetha Fältskog?" STOOL PIGEON




„Pictures (To Big To Fit In A Sight)“

Kommentare:

Ingo hat gesagt…

Das Album ist weniger schlimm, als von Dirk angedroht... 6 Punkte für das Album aber mind. 9 Punkte für Dirks Vorstellung.

Dirk hat gesagt…

Vielen Dank für die Blumen!

Olly Golightly hat gesagt…

Hehe, von mir gibt's 8 Punkte.

Dirk hat gesagt…

Schweden-Tag (VI)

Das beste Belle & Sebastian Album, das ich dieser Jahr gehört habe und das nicht von Belle & Sebastian stammt. Ich bin gespannt, ob B&S das mit ihrem nächsten Werk toppen können.

7,5 Punkte

axelu hat gesagt…

8,5