• Amiina - Kurr



    Dirk: Soll ich dir auch das Debutalbum von Amiina mitbestellen?
    Axel: Ja, bitte mitbestellen!!

    Wenn ich die Namen der vier Bandmitglieder von Amiina (früher auch Amína oder Aníma) aufzähle, dann wissen sicherlich schon die Meisten, wohin die Reise geht: María Huld Markan Sigfúsdóttir, Hildur Ársælsdóttir, Edda Rún Ólafsdóttir und Sólrún Sumarliðadóttir.
    Einigen fällt hier vielleicht nicht nur Island oder Reykjavik ein, sondern auch Sigur Rós, denn die vier jungen Damen stellen das Streicherquartett dar, das diese seit „( )“ und „Takk“ im Studio und auch auf Tourneen unterstützt. Zuletzt durften Amiina live auch das Vorprogramm bestreiten und fielen dort durch eine Vielzahl an Instrumenten und ein ständiges Wechseln derselben auf. Dabei treffen die von Sigur Rós bekannten zeitgenössisch- klassischen Streicherelemente (Cello, Violine, Viola) auf minimalistische Ambient-Sounds (iBook und Synthesizersind sind immer mit dabei), zu denen sich immer wieder Harfen, Mandolinen, Glockenspiel, Zither, Wassergläser, eine singende Säge und weitere seltsame Gerätschaften gesellen, so dass man sehr häufig an die Musik von Múm erinnert wird. Auch auf „Kurr“ kann von Gesang (abgesehen von einen gelegentlichen Hauchen) nicht weiter die Rede sein.

    Was wäre sonst noch wichtig?
    Nach der „AnimaminA“ EP und der „Seoul“ Single kann man seit Ende März das sehr schön gestaltete Debutalbum über die Homepage von Amiina beziehen.
    María ist mit dem Sigur Rós Keyboarder Kjarta Sveinsson verheiratet und Hildur hat das Spielen der singenden Säge von ihrem Großvater gelernt.
    Hier gibt es einen ganz wundervollen Auftritt im isländischen TV mit 5 Titeln. Sehen, hören, staunen und begeistert sein!

    „Seoul“ (MP3)
    „Boga“ (MP3)

    „Hemipode“ aus der „AnimaminA“ EP (MP3)
  • 3 Kommentare:

    Dirk hat gesagt…

    Ach, ist das schön!

    8 Punkte

    axelu hat gesagt…

    7 Punkte

    Oliver hat gesagt…

    6,5 punkte

    Die 10 besten Alben von Prince

    10. Lovesexy (1988)
    9. Diamonds And Pearls (1991)
    8. 3121 (2006)
    7. 1999 (1982)
    6. The Gold Experience (1995)
    5. Dirty Mind (1980)
    4. Sign O' The Times (1987)
    3. Parade (1986)
    2. Purple Rain (1984)
    1. Around The World In A Day (1985)

    (ausgewählt von Volker)