• Athlete - Beyond The Neighbourhood



    Den meisten Platz in meinem Briefkasten nahm das neue Album von Athlete ein. Das war auch zu erwarten gewesen, denn im Vergleich zur regulären Version musste ich für diesen Import gleich 10 Euro mehr ausgeben. „Beyond The Neighbouhood“ erscheint als 28 seitiges, gebundenes Buch, dessen gestanztes Cover aus grauer Pappe leider nur wenig ansehnlich ist. Im Inneren wird es mit Illustrationen von Steve Gee und dem bewährten Design von Big Active und Athlete selbst etwas bunter und ansprechender. Man fühlt sich beim Durchblättern (Texte: Fehlanzeige) an Radioheads „Amnesiac“ erinnert, auch wenn es dessen Klasse nicht erreicht.



    Der CD ist noch eine DVD beigelegt, die mit „Silent Play“ eine 25minütige Dokumentation, einen Live-Auftritt in London (4 Songs des Albums) und 2 Videos („Hurricane“ und „You Got The Style“) enthält.

    Athlete are back with their follow-up to 2005’s Tourist, but in a slightly different mood. Beyond The Neighbourhood is more reflective, more experimental and more interesting than its predecessor. (...)Athlete have moved on. They have created a fuller, richer, more experimental album, but kept hold of their distinctive sound too. It will grab you right from the start. (bbc.co.uk)

    In einzelne Songs von „Beyond The Neighbourhood“ kann man hier reinhören.

    „Hurricane“ (Video; Alt. Video; Camp America Remix MP3)
    „In Between 2 States“ (MP3)
  • 6 Kommentare:

    Ingo hat gesagt…

    Hast Du bei Amazon UK bestellt?

    Dirk hat gesagt…

    Nein, ich glaube über den Amazon Marketplace, bin mir aber nicht sicher...

    Volker hat gesagt…

    ich hab bei normanrecords bestellt, interessiert zwar keinen ;-)
    Muß sie mir noch ein wenig schön hören, wobei dies eine der seltenen Male sein könnte, dass mich eine Platte erst so ab der Mitte hin packt und hinten raus die Kurve bekommt.

    Ingo hat gesagt…

    Habe sie hier in den USA für $ 20 gefunden. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten...

    Ingo hat gesagt…

    Volker, wir hätten die CD gemeinsam kaufen und aufteilen sollen. Gerade wenn sie in meinen Augen ein wenig verliert, wird sie für Dich spannend. Erreicht m. E. nicht ganz die Klasse der Vorgänger. 7 Punkte

    Dirk hat gesagt…

    Bei aller Liebe: Mehr als 7,5 Punkte sind hier nicht drin. Wo sind denn die großartigen Melodien hin?

    Die 10 besten Alben von Prince

    10. Lovesexy (1988)
    9. Diamonds And Pearls (1991)
    8. 3121 (2006)
    7. 1999 (1982)
    6. The Gold Experience (1995)
    5. Dirty Mind (1980)
    4. Sign O' The Times (1987)
    3. Parade (1986)
    2. Purple Rain (1984)
    1. Around The World In A Day (1985)

    (ausgewählt von Volker)