• The Maccabees - Colour It In



    "The best new band in Britain". (NME)

    Aha, mal wieder hat der NME eine neue „beste neue britische Band“ gefunden. Da dieses Zitat schon fast ein Jahr alt ist, feierte der NME vermutlich in der Zwischenzeit bereits 50 weitere „beste neue britische Bands“ ab. Aber die fünf Machabäer, die ihren Namen beim ziellosen Blättern in der Bibel fanden - Volker soll es beim Finden des Namens seines Erstgeborenen nicht anders ergangen sein - waren seit dieser Lobpreisung nicht untätig, wechselten von Fierce Panda Records zu Fiction Records, und veröffentlichten 3 Singles, die es in die britischen Top 50 schafften. Dieser Tage erscheint mit „Colour It In“ das Debütalbum von The Maccabees, das schrammeligen, eingängigen Gitarrenpop bietet, Freunden von Maximo Park und The Rakes gefallen könnte und den Besuchern des Haldern Festivals ein wenig einheitzen wird.

    Ich füge auch extra nur kleingedruckt hinzu, dass ich hier das ein oder andere Mal an Fury in the Slaughterhouse denken muss...

    „About Your Dress“ (MP3, Video)
    „First Love“ (MP3, Video)
    „Precious Time“ (MP3, Video)
    „Latchmere“ (MP3, Video)
  • Die 10 besten Alben von Stephen Duffy

    10. Stephen Duffy - The Ups And Downs (1985)
    9. The Lilac Time - lilac6 (2001)
    8. The Lilac Time - Paradise Circus (1989)
    7. Stephen Duffy and The Lilac Time - Keep Going (2003)
    6. The Lilac Time - The Lilac Time (1987)
    5. Stephen Duffy - Duffy (1995)
    4. The Lilac Time - And Love For All (1990)
    3. Stephen Duffy featuring Nigel Kennedy - Music In Colours (1993)
    2. The Lilac Time - Astronauts (1991)
    1. Stephen Duffy - I Love My Friends (1998)

    (ausgewählt von Dirk)