Lucknow Pact - Open Your Arms

















Lesertipp #1

bitte mal ins album von lucknow pact reinhören und vorstellen, das wär fein.
(noplace)

Der Lucknow Pakt ist eine 1916 beschlossene Übereinkunft zwischen dem indischen Nationalkongress und der Muslim-Liga zur Zeit des britischen Vizekönigreichs Indien, um eine liberalere Gestaltung der Herrscaft und damit mehr Autorität der Inder gegenüber der Briten zu erzielen. Größere Folgen hatte der Pakt jedoch nicht.

Lucknow Pact sind aber auch die vier Schweden Markus Hasselblom, Fredrik Eriksson, Mischa Hayman und Tammy, die bereits 2005 mit "Youth Is For The Old" ihr Debütalbum veröffentlichten. Dann wurde es lange Zeit still um das Quartett (das Carl-Magnus Berger wohl mittlerweile verlassen hat), bis mit "Don't Turn To Stone" das erste Lebenszeichen aus dem neuen Album "Open Your Arms" zu vernehmen war. Soundcloud beschreibt die Single als "a Spanish salvation army facing a Swedish pop orchestra with sweet music arising."








"Don't Turn To Stone" Video


Lassen wir noplace noch einmal zu Wort kommen und fügen als weiteren Anspieltipp noch die zweite Single an:
ich erinnere mich noch an das famose "a few drinks, a few laughs" und das ist mindestens vier jahre her. seitdem nichts mehr von dieser band gehört. und jetzt ein album, das trotz recht kurzer spielzeit an vielvältigkeit kaum zu übertreffen ist.

teils folkig, teils wavig, teils dunkel, teils fröhlich-beschwipst, man kann mit diesem album kaum etwas falsch machen. ich ziehe den hut.





"Open Your Arms" Video

Kommentare:

noplace hat gesagt…

ja hey! fein.

schade, dass die kommentierer so rar geworden sind.

noplace hat gesagt…

8 Punkte

Dirk hat gesagt…

Lucknow Pact packt mich nicht richtig.

6,5 Punkte