Fuck Buttons - Tarot Sport



Was von 2009 übrig blieb (VII)

Beim Durchstöbern und Anhören diverser Best Of 2009-Mixe auf 8tracks, landete ich auch bei den persönlichen Favoriten von 8tracks-Gründer David Porter. Einige Songs seines Mixes haben es sich direkt in meinem Gehörgang bequem gemacht und wollen da auch gar nicht mehr weg. Der Opener "Surf Solar" von den Fuck Buttons ist einer dieser Songs.



Die Fuck Buttons sind Andrew Hung und Benjamin John Power. Zusammengefunden haben sie sich 2004 an der Art School in Bristol, um an einem Soundtrack zu einem Film von Andrew Hung zu arbeiten. Beeinflusst von Aphex Twin (Hung) und Mogwai (Power), scheint den beiden das Ganze so viel Spaß gemacht zu haben, dass sie sich dazu entschlossen, ihre Musik auch live zu präsentieren. Nach diversen Touren erschien 2008 ihr erstes Album "Street Horrrsing", welches von John Cummings (Mogwai) produziert wurde. Seit Oktober letzten Jahres ist das aktuelle, von Andrew Weatherall (hier mal eine "kleine" Übersicht über sein Tun) produzierte Album "Tarot Sport" zu haben.

Pitchfork sagt:

Tarot Sport represents a subtler, more mature approach to songwriting and a sharpening of their craft. But moreso, it marks a comprehensive stylistic shift for the duo's sound, from experimental noise with a buried pop sensibility to a sort of modernized electronic take on classic post-rock structures. And impressively, they've made these changes without sacrificing any of the genre-straddling adventurousness that made them intriguing in the first place.


Homepage
MySpace

Keine Kommentare: