• Liechtenstein - Survival Strategies In A Modern World




    Schwedenwoche (Fredag)

    Das Fürstentum Liechtenstein ist ein seit 1806 souveräner Kleinstaat im Alpenraum. Eigentlich passt der Begriff Zwergstaat viel mehr, da Liechtenstein nur eine Fläche von 160 qkm und 35.446 Einwohner aufzuweisen und noch nicht mal eine eigene Fußballliga zu bieten hat. Die Liechtensteiner Fußballvereine nehmen nämlich am Spielbetrieb des Schweizerischen Fußballverbandes teil. Das Land (diesmal darf auf keinen Fall ein Präfix wie Zwergen- benutzt werden, denn die Liechtensteiner sind nicht für ihre Kleinwüchsigkeit bekannt) liegt zwischen Österreich und der Schweiz am Ostufer des Alpenrheins. Zwischen Liechtenstein und Schweden liegt eine Entfernung von ungefähr 1.800 km.




    Liechtensteins Nationalhymne „Oben am deutschen Rhein“


    In Schweden, oder genauer in Göteborg, gibt es nämlich drei junge Damen, die sich den Bandnamen Liechtenstein gaben. Naemi spielt Bass, Renée Gitarre und Elin Schlagzeug. Gesungen wird auch, und zwar so, dass man an den Harmoniegesang bei Au Revoir Simone oder an Isobel Campbell erinnert wird. Als Referenzen für ihren Girl-Group-Lo-Fi-Twee-Post-Punk-Pop werden dann auch gleich Belle & Sebastian, Headlights oder Electrelane genannt. Nach den Singles „Stalking Skills“ (2007), „Apathy“ (2008) und „Everything’s For Sale“ (2009) folgt mit „ Survival Strategies In A Modern World“ nun das leider zu kurz geratene Debütalbum (9 Songs in knapp 25 Minuten).


    so this is their debut full-length and the 9 cuts on here slip between moody, loopy, bass-heavy tunes with eerie vocals that sound like an early 80's Rough Trade band ("All at Once", "White Dress" ) and other more sugary tunes with cooing harmonies and fuzzy guitars that bring to mind The Shop Assistants and Tallulah Gosh ("Postcard", "By Staying Here (We Will Slowly Disappear)", "Roses in the Park", "Reflections", etc.) while other songs that bring to mind defunct Washington DC quarter Autoclave, defy categorization ("Sophistication, etc.). Survival Strategies in a Modern World is no "let's ape our influences" session though, Liechtenstein add a unique and fresh twist to the proceedings so it doesn't sound derivative but more like 3 women who want to join the ranks of those that came before them and I must say, they do a damn good job of it.
    (blurt)





    Liechtensteins Video zu „Security By Design“, der B-Seite von „Apathy“

    Bei Slumberland Records kann man den Titel "Roses In The Park" anhören/herunterladen.

  • 3 Kommentare:

    oliver r. hat gesagt…

    Klingt gut und könnte somit durchaus etwas für mich sein. Schöne Vorstellung! Aber meine Lieblingsgirlgroup aus Schweden heißt zur Zeit Tada Tátà:

    http://www.myspace.com/tadatata

    Christoph hat gesagt…

    Liechtenstein sind großartig! Auf die Platte freue ich mich!

    Dirk hat gesagt…

    Positive Schlagzeilen für Liechtenstein, dafür war bisher allein der Schweizer Mark Giradelli zuständig. An dieser Tatsache können auch diese Briten derzeit nicht wirklich etwas ändern.

    5,5 Punkte

    Die 10 besten Alben von The Beatles

    10. Beatles For Sale (1964)
    9. Let It Be (1970)
    8. A Hard Day’s Night (1964)
    7. Help! (1965)
    6. The Beatles (The White Album) (1968)
    5. Magical Mystery Tour (1967)
    4. Rubber Soul (1965)
    3. Abbey Road (1969)
    2. Revolver (1966)
    1. Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band (1967)

    (ausgewählt von Dirk)