• The Envy Corps - Dwell




    An exciting mixture of early Radiohead and Doves, this album will thrill fans of cutting-edge, atmospheric rock music.
    (amazon.co.uk)


    Die Band: The Envy Corps. Die Herkunft: Ames, Iowa (USA). Die Mitglieder: Brandon Darner (Gitarre), Luke Pettipoole (Gesang, Gitarre, Piano) und die Brüder David (Bass, Synthesizer) und Scott Yoshimura (Schlagzeug). Das Album: „Dwell“. Das Label: Vertigo Records. Der Veröffentlichungstermin: 28. April 2008. Die Musikrichtung: Indierock. Die Vergleiche: Radiohead, Doves, Elbow, New Order, Modest Mouse.




    „Rhinemaidens“ Video




    „Story Problem“ Video




    „Wires & Wool“ Video
  • 3 Kommentare:

    Ingo hat gesagt…

    Die waren eine der Vorgruppe beim Londoner Editors-Konzert im Mai 2007. Ich habe sie ihn recht guter Erinnerung.

    Ingo hat gesagt…

    Auf Platte sogar noch besser als ich sie live in Erinerung hatte. Als hätte Radiohead vor "Kid A" eine andere Abzweigung genommen. Schön. 7 Punkte

    Dirk hat gesagt…

    Die Wertung: 7 Punkte

    Die 10 besten Alben von Prince

    10. Lovesexy (1988)
    9. Diamonds And Pearls (1991)
    8. 3121 (2006)
    7. 1999 (1982)
    6. The Gold Experience (1995)
    5. Dirty Mind (1980)
    4. Sign O' The Times (1987)
    3. Parade (1986)
    2. Purple Rain (1984)
    1. Around The World In A Day (1985)

    (ausgewählt von Volker)