The Submarines - Honeysuckle Weeks




„Das schwierige zweite Album“ (X)

Was war:
The Submarines wurden von mir allen Freunden von Stars oder The Postal Service ans Herz gelegt. Deren scheint es nicht viele zu geben, denn nur Volker meldete sich und vergab 5 Punkte. Im Schnitt waren es dann für „Declare A New State“ letztendlich enttäuschende 5,75 Punkte.

Was ist:
Aber mit „Honeysuckle Weeks“ soll alles besser werden!
John Dragonetti und Blake Hazard haben für ihr zweites Album zum ersten Mal nach ihrer privaten Trennung mit anschließendem Happy-End als wirkliches Duo zusammengearbeitet und im eigenen kleinen Studio im Osten von Los Angeles 10 Lieder aufgenommen, die allen Freunden von Stars, The Postal Service, Headlights, Rilo Kiley oder The Cardigans wirklich empfohlen seien.


Honeysuckle Weeks is a glorious collage of the duo's wide-ranging influences, from old-school dub (most evident in tracks like "1940" and "Fern Beard") to intricately layered electronica (as in the psychedelic-classical "Submarine Symphonika" and "The Thorny Thicket") to vintage pop (as on "Swimming Pool" and the Santaria-inspired "Xavia").
(popculturemadness.com)



„You, Me And The Bourgeoisie“ MP3

„Swimming Pool“ Live Video

Kommentare:

Dirk hat gesagt…

„Das schwierige zweite Album“ (X):

Oh je, auch der letzte Freund von Stars, Postal Service, Headlights & Co., nämlich Volker, hat das Interesse verloren.
Dabei ist das ein Fehler, denn auch das zweite Submarines-Album ist schön. Echt!

7 Punkte

oliver r. hat gesagt…

Ich werde das heute Abend live überprüfen!

oliver r. hat gesagt…

Ich bin weder Freund von den Stars noch von Riley Kiley und erst recht nicht von den Cardigans. Die sind nämlich allesamt ähnlich glatt und seicht wie die Submarines. Ich habe mich gestern bei dem Auftritt des amerikanischen Pärchens im Vorprogramm von Aimee Mann gräßlich gelangweilt und wäre eingeschlafen, wenn da nicht die äußerst niedlichen Zöpfchen und die scharfe Strumpfhose der schnuckligen Sängerin gewesen wäre, hahaha!

http://www.flickr.com/photos/oliverpeel/sets/72157608551261519/

http://www.flickr.com/photos/oliverpeel/sets/72157608551485761/

Dass sich Volker für so etwas nicht mehr interessiert, spricht für seinen deutlich besser gewordenen Geschmack!

Volker hat gesagt…

haha
wartet auf meine schrecklichen Plattenclub-Beiträge- Der Geschmack ist nicht besser nur anders ;-)

Hier gefällt mir aber auch wenig, gan wenige memorable Momente ("Swimming Pool" ist ganz schön)

5

Volker hat gesagt…

ach und am Anfang des letzten Songs wird man für ein paar Sekunden wehmütig an die kurze Zeitspanne, in der Mercury Rev grandios waren, erinnert.

Pages