Freitag, 21. Juni 2013

Austra - Olympia

cover

Die Tour zum Debüt “Feel it break” machte aus Katie Stelmanis’ 2009 gegründetem Projekt Austra eine Band. Inzwischen gehören auch die Lightman-Schwestern (die gemeinsam als Tasseomancy musizieren) zum festen Line-up und das Bandgefüge beeinflusst merklich die musikalische Ausrichtung.

Obwohl mir die Grundstimmung auf “Feel it break” besser gefiel als die Disco-Orientierung auf “Olympia” anerkenne ich die Weiterentwicklung der kanadischen Band. Prominent positioniert und ist weiterhin Katie Stelmanis’ Stimme. Sowohl die düsteren Beats als auch der Harmoniegesang mit den Lightman-Schwestern traten einen Schritt zurück um poppigeren und gefälligeren Elementen mehr Raum zu geben. Wem The Knife als zu schwer verdaulich erscheint kann in Austra die “light”-Version dazu finden. Konzertbesucher wussten bereits, dass Austra eigentlich Dance Music macht. Nun manifestierte sich diese Richtung auch in den Studioaufnahmen. Vor der Gefahr der Oberflächlichkeit bewahren Katie Stelmanis’ Vocals.

“Painful like”, “Sleep”, “Home” und “You changed my life” erscheinen mir als die Höhepunkte des respektablen zweiten Albums der Band.

CD-Bewertungen.de:

Das Album berührt neben schmerzhaft vertrauten Themen, wie dem Ende einer Beziehung, auch gute Seiten wie Freundschaft oder Verknalltsein. Auch wenn die Lyrics, die Stelmanis zusammen mit Background-Sängerin Sari Lightman schrieb, häufig düster sind, so ist das Album dennoch ein sprudelndes Dance-Album, bei dem Beats nicht zu kurz kommen. Elektrischer Synthie aus Toronto eben.

Drownedinsound.com:

Unlike most other synth-pop outfits, their music is neither nostalgic nor overtly futuristic. They are detached from all that, existing in a strange bubble free of pop culture, demarked only by Stelmanis’s piecing voice and her melodramatic, surreal lyrics.

“Painful like”:

Konzerte und Festivals im deutschsprachigen Raum:

  • 19.07. Melt! Festival
  • 01.08. Poolbar Festival (AT)
  • 02.08. STUCK! Festival (AT)
  • 06.08. Feldkirch (AT)
  • 23.10. Dresden
  • 28.10. Berlin
  • 30.10. Leipzig
  • 01.11. Linz (AT)
  • 02.11. München

3 Kommentare:

Olly Golightly hat gesagt…

5,5 Punkte

Ingo hat gesagt…

7,5 Punkte

Dirk hat gesagt…

Kann mich nicht überzeugen.

5,5 Punkte