Tricky - Knowle West Boy

cover

1998 war ein bislang einmaliges Jahr: Portishead, Massive Attack und Tricky veröffentlichten jeweils ein Album. Das war vielleicht noch einmal ein Höhepunkt des Trip-Hop-Hypes, aber doch schon eher die "Auslaufphase". Zehn Jahre später meldete sich Portishead beeindruckend zurück, Massive Attack steht wieder auf der Bühne und ein neues Album ist für dieses Jahr in Sicht. Trickys Partnerin aus früheren Tagen, Martina Topley-Bird, beehrte uns ebenfalls mit einem Album und Tricky selbst legt mit seinem achten Album "Knowle West Boy" seinen Antrag auf Erneuerung der Mitgliedschaft in dem Club der auferstandenen und vor allem wieder hörbaren "Ex-Trip-Hop-Acts" vor. The Independent bringt seine musikalischen Leistungen der letzten Jahre auf den Punkt:

Ten years for a new Portishead album may have seemed an interminable wait. But listening to the four albums their Bristol contemporary Tricky cooked up in that time was far more painful.

Und die gute alte BBC sieht das ähnlich:

There's a whole generation who, maybe, got as far as Tricky's third album, Pre-Millenium Tension, and lost the faith. For them Knowle West Boy will actually work as a useful summary of all the places Tricky's been over the last decade. Its diversity defies any useless 'trip hop' tag.

Ich habe mir auch die meisten der Alben nach "Pre-Millenium Tension" angetan, aber wirklich erinnerungswürdig sind nur wenige Tracks. Mit "Knowle West Boy" legt Tricky in der Tat ein "indirektes" Best of-Album seines bisherigen Schaffens vor. Laut.de dazu:

Roughe und temporeiche Stücke (die Single "Council Estate", "Far Away" oder die herausragende Kylie-Coverversion "Slow") werden durch schleppenden Trip Hop ("Past Mistake") kontrastiert. Diese Gegensätze setzen sich auf der nächst kleineren Ebene, den Arrangements, fort: kernig aufgedrehte Beats gehen wie selbstverständlich mit fast lieblich anmutenden Flötenhooks zusammen ("Baligaga").

Das Video zu "Council Estate":

1 Kommentar:

Ingo hat gesagt…

Weniger schlimm als einige der letzten Sachen, aber noch keine Glanztat. 6 Punkte

Pages