Sonntag, 1. Dezember 2013

Tanya Donelly - Swan Songs Series Vol. I


















Was wäre passender zum 1. Advent als der 1. Teil von Tanya Donellys "Swan Song Series"?!

Nachdem Tanya Donelly vier Soloalben ("Lovesongs For Underdogs", 1997, "Beautysleep", 2002, "Whiskey Tango Ghosts", 2004, und "This Hungry Life", 2006) veröffentlicht hatte, wurde es still um die 47jährige Singer/Songwriterin. Dieses Jahr erschien jedoch eine Reihe von EPs über ihre Homepage, die jedoch, der Titel lässt es schon erahnen, nicht ihr Comeback darstellen, sondern ihren Abschied aus dem Musikbusiness dokumentieren sollte.

Die "Swan Songs Series" beinhaltet ausnahmslos Zusammenarbeiten mit einer Vielzahl an Musikern, Autoren und Freunden Donellys. Die erste Folge der EP-Serie bietet 5 Titel, bei denen Tanya Donelly zum Beispiel von den Autoren John Wesley Harding und Rick Moody sowie dem Musiker Dean Fisher (Juliana Hatfield Three, Dylan in the Movies, Bathing Beauties) als Komponisten unterstützt wurden. Als Musiker sind u.a. Sam Davol (The Magnetic Fields) am Cello und Anthony Saffrey (Cornershop) an der Sitar zu hören. Dazu Tanya Donelly:
I sat down to write the blurb for this first volume (cleverly titled Volume 1) with a familiar shy anxiety that bubbles up when I commit to talking about myself. But it became immediately clear that this will be fun, because in blogging for these volumes, I get to write about the fabulous co-writers and contributing artists of the Swan Song Series, and the songs we all made together. V.1 consists of five songs, with some general thematic connective tissue: windows, streets, stars, flashbacks, escape. (Clearly, I need to get out more...) 

Die Songs "Mass Ave", "Christopher Street" und "Meteor Shower" sind ausnahmslos zu empfehlen und hätten sehr gut auf ein fünftes Soloalbum von Donelly gepasst. "Blame The Muse" mit seinem leichten Country-Touch und die jazzige Piano-Ballade "Let Fall The Sky" hätte ich persönlich dafür nicht in Erwägung gezogen.

Das Cover der EP stammt von Sue McNally und trägt den Titel "Pebbly Beach". "Swan Songs Series Vol. I" kann man über die Bandcamp-Seite von Tanya Donelly für $5 in digitaler Form käuflich erwerben.