Sonntag, 16. Juni 2013

Cloud Boat - Book Of Hours



Cloud Boat sind ein Duo aus London bestehend aus Sam Ricketts und Tom Clarke. Wer mal ein Konzert von Mount Kimbie oder James Blake besucht hat, der hat die beiden Herren vielleicht sogar schon mal im jeweiligen Vorprogramm erlebt. Jetzt allerdings zu meinen, dass die musikalische Ausrichtung des Supports anhand des Hauptacts leicht zu identifizieren sei, wäre in diesem Fall dann doch ein wenig zu einfach gedacht.

This London duo doesn’t subscribe to contemporary compositional styles, injecting electronic elements into mournful ballads, like a cross between Explosions in the Sky and Kid A. And although there are heavy syncopated beats and thrumming bass, this isn’t dance music. (pop press international)

Die trauerumflorte Stimme von Tom Clarke und das hypnotische Gitarrenspiel von Sam Ricketts machen es einem schwer bis unmöglich, sich nicht in den Bann dieses Debüts ziehen zu lassen. Schon beim Einstieg „Lions On The Beach“ stehen die Vocals entrückt zu den Mikros, das Album schleicht sich förmlich an. Denn auch „Youthern“ mit seinen Blake’schen Momenten sinniert dem Innehalten im Leben hinterher. (auftouren.de)


Cloud Boat - "Youthern" dir You Ness from You Ness on Vimeo.

Bei „Wanderlust“ kommt die Stärke von Cloud Boat kristallklar zum Vorschein: zum Einen in der Charakterstimme von Sänger Tom, zum Anderen mit sehr vielen Versatzstücken aus Sounds, die einzeln betrachtet stark und individuell sind – und sich dennoch ohne Murren ineinander verweben. (auftouren.de)


Wanderlust - Cloud Boat - Directed by Alex Kruszelnicki from Tobias Marshall on Vimeo.

All in all, it's a stunning effort. There are so many different sounds to each track, and whilst being fused together effortlessly, as individual components they could take the band in any direction from hereon out. As far as albums go, it's 100% one of the best releases this year to date. As far as debut albums go, it's 100% one of the best I've ever heard. (the 405)

3 Kommentare:

Olly Golightly hat gesagt…

8 Punkte

Ingo hat gesagt…

Unnötig. 5,5 Punkte

Dirk hat gesagt…

Schön einschläfernd.

5,5 Punkte