Donnerstag, 2. Februar 2012

You Say France And I Whistle - Angry Men























Aufgepasst, wer in (oder der Nähe von) Stuttgart, München, Heidelberg, Berlin, Haldern, Bremen oder Dortmund wohnt, denn dort spielt in den nächsten Tagen noch eine Band namens You Say France And I Whistle. Deren erstes Album "Angry Men" erschien bereits am 20. Januar, ich habe es vertrödelt und damit auch den Hinweis auf die Konzerttermine in Hamburg, Leipzig, Karlsruhe, Frankfurt und Münster.

Die fünf Schweden mögen ihre Haare lang, haben jede Menge Stofftiere auf der Bühne und tragen Arcade Fire, Talking Heads, Shout Out Louds, Los Campesinos! und The Cure in ihren Herzen.
Patrik, Claes, Ida, Petter und Christian musizieren seit 2006 gemeinsam und haben sich über zahlreiche Konzerte, auch an ungewöhnlichen Orten (Schaufenster, Fähren, Wohnungen und öffentliche Toiletten), schon reichlich Anhänger erspielt, darunter auffällig viele aus der Werbebranche, denn ihre Songs fanden sich bereits in Kampagnen von Coca Cola, Gap oder McDonalds wieder. "Angry Men" könnte auch euch zu Anhängern von YSFAIW werden lassen, wenn ihr überdrehten und energetischen Indierock, charmante Lo-Fi-Produktionen, fröhlich-mehrstimmigen Gesang und gelegentliche Afro-Pop Einflüsse mögt.



Unbekümmert und handgemacht lautet die Devise. Und auch die fünf Stockholmer Musiker um die beiden Sänger Claes Carlström, Patrik Marcus sowie Goldkehlchen Ida Hedene tanzen auf ihrem Debüt-Album Angry Men (nach der EP Angry Boy) alles andere als sauer durch die Gehörgänge und springen quietschfidel, vergnügt und melodisch-eingängig von akustischem Höhepunkt zu Höhepunkt. Der Titelsong, Attaboy, When Lovers Die, OMG oder auch Second Thoughts. Die Liste melodischer Ohrkrabbler ist lang und auch bei den restlichen Songs dieses Debüts dominieren positive Kurzweil und ein enormes Hörvergnügen.
You Say France And I Whistle überzeugen mit charmanten und gewitzten Kompositionen. Der akustisch-rote Unterhaltungsfaden von Angry Men ist fast so lange wie der Bandname.





You Say France And I Whistle live:

02.02.2012 Stuttgart, Zwölfzehn
03.02.2012 München, Atomic Cafe
07.02.2012 Heidelberg, Häll
08.02.2012 Berlin, Comet Club
09.02.2012 Haldern, Pop Bar
10.02.2012 Bremen, Tower
11.02.2012 Dortmund, 023

3 Kommentare:

Marcel hat gesagt…

Zu 'Prom Queens' würde ich gern nochmal mit 17 in der Indie Disco knutschen. 7 Punkte.

Ingo hat gesagt…

Erfrischend 6,5 Punkte

Dirk hat gesagt…

Eine schöne Überraschung zwischen Shout Out Louds und The Drums.

7,5 Punkte