Sonntag, 6. Januar 2013

Hjaltalín - Enter 4


















Obwohl keines der Gründungsmitglieder den isländischen Nachnamen Hjaltalín trägt, gaben sie sich 2004 diesen Namen. Aktuell besteht das Septett aus den Mitgliedern Axel Haraldsson (Schlagzeug), Gudmundur Óskar Gudmundssson (Bass), Hjörtur Ingvi Jóhansson (Piano, Keyboard), Högni Egilsson (Gesang, Gitarre), Rebekka Bryndís Björnsdóttir (Fagott, Perkussion), Sigrídur Thorlacius (Gesang) und Viktor Orri Árnason (Violine).  




Hjaltalín veröffentlichten 2007 ihr Debütalbum "Sleepdrunk Season", dem 2009 das mit großem Orchester eingespielte "Terminal" folgte. Für ihr drittes Album "Enter 4", das Ende 2012 veröffentlicht und von dem anscheinend nur in Island Notiz genommen wurde, richtete sich die Band neu aus. Die Opulenz ist dahin, die Songs wurden wieder von der Band allein eingespielt und basieren auf schlichten Demo-Versionen, die teilweise so auch ihren Weg auf die Platte fanden. Als neue Einflüsse mischen sich Soul, R'n'B und Trip Hop in den Folkpop der Isländer, die sich besonders im Gesang von Sigrídur und Högni sowie den Rhythmen niederschlagen. Wurden zuvor noch Namen wie Benni Hemm Hemm, Seabear, Jens Lekman oder gelegentlich auch Arcade Fire zu Vergleichen herangezogen, so müssen nun einerseits die Namen Efterklang, andererseits auch Massive Attack, Portishead oder Morcheeba fallen.




Für das Plattencover zeichnet sich der isländische Künstler Sigurður Oddsson (kurz: Siggi Odds) aus, der auch schon das Debütalbum von Hjaltalín designte und über "Enter 4" folgendes sagte: 
The photo series is inspired by the idea of imperfect representations of ethereal ideas. Plato's analogies of the divided line and the cave inspired a legend or map, outlining the concepts behind the album.

"Enter 4" kann hier käuflich erworben werden. Das gilt jedoch (noch) nicht für Soundtrack zum Stummfilm "Days Of Grey", der ebenfalls von Hjaltalín stammt.







3 Kommentare:

Ingo hat gesagt…

7,5 Punkte

Dirk hat gesagt…

Leider sagt mir die neue soulige Ausrichtung nicht besonders zu.

5,5 Punkte

Olly Golightly hat gesagt…

5 Punkte