Mittwoch, 28. Dezember 2011

Gold-Bears - Are You Falling In Love?























Kurz vor Toresschluss schleicht sich doch tatsächlich noch eine Platte in meine Top 20, ach was sag ich, in meine Top 10, die hier natürlich nicht unerwähnt bleiben darf.

Die Gold-Bears aus Atlanta, Georgia, USA begeistern mit ihrem Crash-Pop und den C86-beeinflussten Songs, die sich auf ihrem Debüt Album Are You Falling In Love? nur so tummeln. Bei den ersten Tönen des Openers Record Store fühlt man sich dann auch direkt zurückversetzt in die Zeit, in der man zum ersten Mal The Wedding Present hörte, die die Band ebenso zu ihren Einflüssen zählt, wie Boyracer, Another Sunny Day oder Orange Juice.



Wenn man sich in die Genrekonventionen des Indiepop begibt, zählt vor allem gutes Songwriting. Und daran mangelt es Gold-Bears kaum, nahezu jedes Stück wurmt sich so eingängig wie schnell mit seiner Instrumental- oder Gesangsmelodie ins Ohr. Gerade wenn „All Those Years“ trotz hohem Energiepegel und munterer „Ba ba ba ba“-Gruppenvocals mal bloß nett wirkt, zieht es in unwiderstehliche Falsetthöhen ab, „East Station Attendant“ zögert clever den befreienden Refrain gleich komplett bis nach der zweiten Strophe heraus. Zwar werfen in dieser Art viele Songs gegen Ende eine Variation ein, dies aber jeweils so unterschiedlich, dass sich der Trick auf Dauer nicht zu sehr abnutzt. (auftouren.de)



klar, das ganze mag auf den ersten blick sehr nach "retro" riechen, wenn man aber wie gold-bears so tolle pop-songs wie "record store", "tally" oder "totally called it" schafft, darf man ihnen nicht böse sein, sondern sollte sich freuen, das der gute alte twee-garagen-sound noch lange nicht tot ist. sehr zu empfehlen! (revolver-club.de)



Hören. Lieben. Kaufen.

4 Kommentare:

Olly Golightly hat gesagt…

9 Punkte

E. hat gesagt…

"freuen könnt Ihr Euch auf tweeknaller der allerersten güte. krachdurchforstete poplieblinge, die sich nicht mit steifem drumming aufhalten, deren fuzzy gitarren hobeln und die trotzdem alles daran setzen, melodien hervorzuzaubern, die am herzen rührung hervorrufen. genau das richtige, um die party fortzusetzen."
yeah!

Volker hat gesagt…

Ich habe mich die letzten beiden Tage ständig gefragt, wie ich darauf gekommen bin diese Platte zu bestellen (und das in meiner RS-Vorstellung auch noch thematisiert)...
Na klar, Olly war's.

Grandioses Album, lauter kleine Krachpopjuwelen und mit "Besides You" eine Ballade zum Dahinschmelzen.

9 Punkte

Ingo hat gesagt…

Liebe würde ich es nicht nennen….. aber immhin 6,5 Punkte