Embrace - This New Day













Mit Out Of Nothing und Dank der Unterstützung von Coldplay gelangen Embrace 2004 in die Erfolgsspur zurück: Platz 1 der Albumcharts und über 600.000 verkaufte Einheiten allein im Vereinigten Königreich. Dies soll das neue Album, This New Day, das in nur 9 Tagen entstand und erneut von Youth produziert wurde, nun wiederholen. Veröffentlicht wurde bereits die Single „Nature’s Law“, über die zu lesen war:
„Riding the back of an irresistible piano hook, „Nature's Law“ is everything you expect from Embrace, but a better vintage.
It might just be their most complete song yet, and offers a tantalising hint of things to come onThis New Day.“
Das dazugehörige Video und diverse Versionen des Songs kann man auf der Homepage begutachten.

5 Kommentare:

Volker hat gesagt…

Das Cover ist ja schon mal das Grauen

Dirk hat gesagt…

Das Cover ist gewohnt schrecklich, die Songs sind ungewohnt rockig (nur eine Streicher-Schmacht-Ballade) und klingen ziemlich häufig nach U2. Neben der pianodominierten Single ("Natures Law") gibt es noch 3 weitere überdurchschnittliche Songs ("Target", "Exploding Machines" und "The End Is Near"), die wir sicherlich im Sommer auf dem einen oder anderen Festival hören werden, denn ich habe so das Gefühl, dass Embrace mal wieder in Haldern spielen werden...

7 Punkte

Volker hat gesagt…

naja wesentlich härtere Gangart ist übertrieben, vielleicht härter auf
den Embrace-Kosmos bezogen, tatsächlich gibts ja nur eine, der von mir so geliebten zuckersüßen Balladen.
Dennoch ist das Album überraschend gut (Drawn from memory wird eh nie mehr erreicht) und zeigt leider auch das das letzte Album eher so halbgar war, wenn auch nicht bei weitem so schlecht wie dieser unsägliche Rüdiger Knopf es im Rolling Stone behauptet hat. (* damals) Allerdings krankt auch "This New Day" ein wenig an einem Problem des Vorgängers, nämlich das die zweite Hälfte des Albums etwas abbaut und der Standard der ersten 5 Songs nicht gehalten werden kann.
7

Oliver hat gesagt…

ich mag ja bei embrace eigentlich auch eher die balladen. aber die "rockigen" stücke hier sind auch nicht schlecht. 7,5 punkte

Dirk hat gesagt…

Axel sagt: 7 Punkte